Zwei Gottesdienste im Oktober – gestaltet von Pastorin Rahe und Kirchenmusikerin Kreitlow – rücken Gemälde von Rembrandt und Georges de la Tour ins Zentrum der Verkündigung. Beide Künstler sind Meister im Umgang mit Licht. Sie lassen uns Gestalten der Bibel, gerade im Scheitern in neuem Licht sehen.

Der Gottesdienst am 13. Oktober 2019 stellt Georges de la Tour (1593 – 1652)vor, den französischen Barockmaler und sein Gemälde„Hiob und seine Frau“ (1650).

Bei dem Bild handelt es sich um eines der berühmten Nachtbilder des Künstlers, von dessen Biografie wenig bekannt ist und der erst im 20. Jahrhundert wiederentdeckt wurde. In seiner Darstellung weicht La Tour von der biblischen Schilderung ab. Hier sehen wir nicht eine spottende Frau, sondern werden – angesichts eines Schicksals, das sprachlos macht – zum Zuschauer eines berührenden Moments zwischen den Eheleuten. Das Licht verleiht Hiob, der alles verloren hat bis auf die nackte Existenz, Würde.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterMusik im Gottesdienst

Auf einen Blick

Beginn:
Sonntag, 13. Oktober 2019
um 10:00 Uhr
Ende:
Sonntag, 13. Oktober 2019
um 11:00 Uhr

Martinskirche Cleverbrück
Schmiedekoppel 114
23611 Bad Schwartau

Pastorin Rahe

Hier können Sie für eine Anfahrtsbeschreibung eine Google Karte aktivieren. Dabei erhält Google Ihre aktuellen Verbindungsdaten.

Einverstanden