19.04.2020 - Festliches Konzert für Blechbläser

Festliches Konzert für Blechbläser
St. Martin Cleverbrück

Diese Veranstaltung ist leider abgesagt wegen der Corona-Epidemie

Der Bläserkreis der Posaunenmission Hamburg-Schleswig-Holstein ist zu Gast in Cleverbrück.

Das Ensemble wurde im Januar 2007 von Landesposaunenwart Daniel Rau als Nordelbischer Bläserkreis gegründet. Als eines der Auswahl-Ensembles der Posaunenmission ist die Zielsetzung, das Wort Gottes musikalisch zu verkünden und den Bläserinnen und Bläsern der Posaunenchöre neue Literatur vorzustellen und sie immer wieder neu zum Musizieren in der eigenen Gemeinde zu motivieren.

Seit der Gründung hatte der Bläserkreis bereits einige bedeutende Konzerte. So musizierte er 2008 auf dem ersten deutschen Posaunentag nach dem 2. Weltkrieg in Leipzig und gastiert seither auf Kirchentagen und Posaunentagen bundesweit. Die Mitglieder des Ensembles stammen aus Hamburg und dem südlichen Bereich Schleswig-Holsteins.

Das Repertoire des Bläserkreises reicht von festlichen Klängen des Barock bis hin zu zeitgenössischen Arrangements der Bläser-Literatur.

Die Leitung hat Landesposaunenwart Daniel Rau.

Der Eintritt ist frei.

 

 

Sonntag, 19. April 2020 

17.00 Uhr St. Martin Cleverbrück