Die Konfirmandenzeit in Rensefeld

Die Konfi-Zeit in Rensefeld findet in der Regel im Gemeindezentrum statt, aber wir nutzen auch unsere Kirche, die Jugendräume, gehen auf unseren Friedhof und in die Friedhofskapelle. Es gibt Treffen in der Woche, in der Regel an einem Dienstag oder einem Donnerstag nachmittags, manches Mal für eine, ein anderes Mal auch für zwei Stunden. Daneben gibt es Treffen an Wochenenden, z.B. an einem Freitagnachmittag (bis in den Abend hinein) und am folgenden Samstagvormittag, oder nur am Samstag, teils vormittags, teils auch den ganzen Tag.

In Gruppen von etwa 20 Konfis treffen wir uns über einen Zeitraum von knapp zwei Jahren. Die Konfi-Zeit beginnt mit der Anmeldung nach den Sommerferien.

Wer konfirmiert werden möchte, muss das 14. Lebensjahr vollendet haben, denn wer 14 Jahre alt ist, ist religionsmündig, ein erstes Recht, das der Staat der Bundesrepublik Deutschland jedem Bundesbürger einräumt. Das bedeutet: Wer 14 Jahre alt ist, kann frei darüber entscheiden, ob er zur Evangelisch-Lutherischen Kirche, einer anderen christlichen Kirche oder Glaubensgemeinschaft oder aber zu gar keiner Glaubensgemeinschaft gehören möchte.

Darum achten wir bei der Anmeldung darauf, dass nur angemeldet wird, wer zur Konfirmation 14 Jahre alt sein wird. Die Konfirmationen finden im zweiten Jahr nach der Anmeldung nach Ostern statt.

Wir freuen uns über unseren neuen Konfi-Jahrgang!

Am 08.11.2020 haben wir in einem Open-Air Gottesdienst die neuen Konfis begrüßen dürfen. Dieses Jahr sind es 23 Jugendliche, die sich entschieden haben für zwei Jahre das Gemeindeleben kennenzulernen und mitzugestalten.

Der Anfangsgottesdienst wurde unter der Leitung von Pastor Kiehn, zum Thema "Brücken bauen", gestaltet. Am Beispiel des Gleichnisses vom verlorenen Sohn wurde eindrücklich dargestellt was es heißt, in zwischenmenschlichen Beziehungen eine "Brücke zu bauen" - jemandem anzunehmen, trotz seiner Fehler, aufeinander zuzugehen, einander zu vergeben oder sich zu versöhnen... 

Auch Gott selbst baut immer wieder Brücken zu uns Menschen. Er will uns berühren, uns leiten, trösten oder ermutigen, wann wir es auch immer brauchen.

Anschließend an den Kurzimpuls von Pastor Kiehn haben die Konfis selbst ausprobiert, eine Brücke zu bauen. 

Wir wünschen unseren Konfis eine sehr spannende und erlebnisreiche Zeit.

Wir hoffen, dass durch das abwechslungsreiche Programm in der Konfi-Zeit auch eine "Brücke" entsteht, zwischen der Gemeinde und unseren Jugendlichen. Damit wir gemeinsam unterwegs sein können, auf dem Weg des Glaubens.

Aktuelles zum Konfirmandenjahrgang 2019-2021

Konfirmandenunterrichtstermine bis Ende Dezember 2020

(Jahrgang 2019-2021) - Regelzeit: Dienstag, 16-18 Uhr

AKTUELLE INFORMATION:

Wegen der Cornoa-Pandemie findet im November 2020 kein Präsenz-Konfirmandenunterricht statt. Über die Zeit danach werden wir rechtzeitig informieren. Bis dahin halten wir über Email Kontakt.

Mögen alle behütet bleiben.

 

Donnerstag

10.09.2020

16-18

Konfirmanden-Zeit (nur Gruppe bei Pastor Kiehn)

Freitag

25.09.2020

19

Filmabend

Dienstag

29.09.2020

16-18

Konfirmanden-Zeit

 

Herbstferien 2020

Dienstag

27.10.2020

16-18

Konfirmanden-Zeit

Dienstag

10.11.2020

16-18

Konfirmanden-Zeit

Freitag

13.11.2020

19

Filmabend

Dienstag

01.12.2020

16-18

Konfirmanden-Zeit

Dienstag

15.12.2020

16-18

Konfirmanden-Zeit

 

Weihnachtsferien 2020 /

 

2021

Damit die Verabredungen für die Konfirmandenzeit klar geregelt sind, gibt es bei uns einen Konfirmandenunterrichts-Vertrag.

Leitet Herunterladen der Datei einFür den Konfirmandenjahrgang 2019-2021 finden Sie in HIER.

Aktuelles zur Konfirmandenzeit bei Pastorin Jártimová:

Die Konfirmation des Jahrganges 2018-2020 findet am Pfingstsonntag, 23.05.2021 statt.

Aktuelles zur Konfirmandenzeit bei Pastor Kiehn:

Die Konfirmation des Jahrganges 2018-2020 findet am Samstag vor Pfingsten, 22.05.2021 statt.

Unsere neuen Konfis im Einsatz!