Januar 2017

Deutscher Evangelischer Kirchentag 2017 in Berlin - Wittenberg

Einladung zum Deutschen Evangelischen Kirchentag Berlin-Wittenberg vom 24. - 28. Mai 2017


Taizé-Gottesdienst

Am Freitag, 20.1., um 19 Uhr in der Georgskapelle.


Konzert im Kerzenschein

Trio Saban


Jugendgottesdienst


Aus Überzeugung evangelisch: "Bekenntnisstarke Frauen!"

Gottesdienstreihe zum Reformationsjubiläum, 29.1.2017


„Wie kann ich vor meinem Vater bestehen?“ - Abendgottesdienst "Mann, Luther!"

Abendgottesdienst


Gedenkfeier für auf der Palliativstation des Agness-Karll-Krankenhauses Verstorbene

Montag, 5. Februar 2017, von 15.30 bis 17.30 Uhr


Exertitien im Alltag

Gott im Alltag suchen - ein Angebot in der Passionszeit


Aus Überzeugung evangelisch: "Jede/r ist Papst!"

Gottesdienstreihe zum Reformationsjubiläum, 5.3.2017 - mit der St.-Martin-Kantorei


Reparatur-Café am 18. Februar 2017

Ihre reparaturbedürftigen Haushaltsgegenstände können unter Anleitung von Ihnen selbst unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" repariert werden.


Herzlich Willkommen

in den drei Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden Bad Schwartau, Cleverbrück und Rensefeld in der Stadt Bad Schwartau.

Im Fokus

 

„Du siehst mich“ Kirchentag Berlin – Wittenberg 2017

Der Deutsche Evangelische Kirchentag wird vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg zu Gast sein. Er steht unter der Losung „Du siehst mich“ (1. Mose 16,13). Diese Losung vereint in sich das Wissen, dass Gott uns ansieht, und die Aufforderung, im Umgang mit Anderen genau hinzusehen. Ansehen bedeutet Ankerkennen und Wertschätzen. Wegsehen ist Missachtung und Ignoranz.

 

In der Hauptstadt Berlin werden unter anderem der Zusammenhalt in Deutschland, Flucht und Migration, interreli-giöser und interkultureller Dialog sowie der Blick nach vorn auf die nächsten 500 Jahre Protestantismus wichtige Themen sein. In Podien, Vorträgen und Workshops füllen bekannte und weniger bekannte Referentinnen und Referenten mit viel Publikumsbeteiligung die Inhalte mit Leben. Konzerte, Theater und viel Kultur, weitgehend von den Teilnehmenden selbst verantwortet, machen den Kirchentag – mit mehr als 2.500 Einzelveranstaltungen – zu einem Festival zum Mitgestalten.

 

HIER geht´s zu mehr Infos und zur Möglichkeit, sich über den Kirchenkreis Ostholstein anzumelden. Anmeldeschluss: 27. Februar 2017

 

Häufig gefragt

  • Die Taufe
    Die Trauung
  • Die Konfirmation
    Die Beerdigung

< Januar 2017 >

Mo Di Mi Do Fr Sa So
52 26 27 28 29 30 31 1
01 2 3 4 5 6 7 8
02 9 10 11 12 13 14 15
03 16 17 18 19 20 21 22
04 23 24 25 26 27 28 29
05 30 31 1 2 3 4 5

Losung des Tages

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Donnerstag, 19. Januar 2017:
Losungstext:
Man soll nicht mehr von Frevel hören in deinem Lande noch von Schaden oder Verderben in deinen Grenzen, sondern deine Mauern sollen »Heil« und deine Tore »Lob« heißen.
Jesaja 60,18
Lehrtext:
Der Seher Johannes schreibt: Ich hörte eine große Stimme von dem Thron her, die sprach: Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden seine Völker sein, und er selbst, Gott mit ihnen, wird ihr Gott sein.
Offenbarung 21,3

Meist geklickt