Das "Vater Unser" - Herzensgebet der Christenheit - ist neues Thema im Cleverbrücker Bibelgesprächskreis ab 11. Oktober

Greifbar und tauglich für viele Situationen wünschte sich Jesus auch das Beten der Menschen. Orientiert an den wichtigen Gebeten, die er als frommer Jude kannte, lehrte er die Seinen ein Gebet, dessen besondere Bedeutung heute auch darin liegt, dass Christen seine Worte direkt auf Jesus zurückführen.

Rund 2,3 Mrd. Christen auf der Welt – Protestanten wie Katholiken, Orthodoxe wie Freikirchen – verbindet das Vater Unser. Das gesamte Wertesystem des europäischen Abendlandes fusst auf der Lehre Jesu, die kurz und prägnant im Vater Unser zusammengefasst ist.

Das Gebet taugt für alle Lebenslagen, selbst bei Sterbenden sind die Worte tief in die Seele eingebrannt. Jesus empfahl, dieses Gebet immer wieder zu sprechen – vor allem dann, wenn uns die Worte fehlen. Denn es spricht allermenschlichste Bedürfnisse an wie das tägliche Brot oder die Vergebung von Schuld. Zugleich nimmt es den großen Verlauf der Weltgeschichte in den Blick und vertraut, dass Gott sein Reich des Friedens und der Gerechtigkeit mitten in der Welt aufrichtet.

Der Text hat sich mit kleinen Änderungen seit 2000 Jahren erhalten und in seiner Botschaft nichts an seiner Aktualität eingebüßt.

Doch was beten wir da eigentlich?

Fürbitten wie "Dein Reich komme" oder "Dein Wille geschehe", sind schnell heruntergebetet. Aber wer denkt noch darüber nach, was mit dem "Reich" Gottes gemeint ist? Wo befindet sich dieses Reich? Jenseits der Wolken? In den Herzen der Menschen?

Unser Bibelgesprächskreis geht solchen Fragen gern auf den Grund, bietet Denkanstöße und lädt ein zu einer ganz persönlichen Entdeckungsreise zu den Ursprüngen des christlichen Glaubens und zu dem Gott, der im Herzen wohnt.

Wir starten mit dem „Vater Unser“ am 11. Oktober 2016 im Gemeindehaus, Schmiedekoppel 114 (Nachfragen bei Pastorin Rahe 0451-284468) – Interessierte sind herzlich willkommen! Unser Bibelkreis setzt sich aus TeilnehmerInnen aller drei Gemeinden zusammen.

Pastorin Anne Rahe

 

 

Bibelgesprächskreis Cleverbrück

Der Bibelgesprächskreis trifft sich monatlich an einem Dienstag um 11.00 Uhr im Gemeindehaus. Die ca. zehn TeilnehmerInnen beschäftigen sich derzeit mit "der Josephsgeschichte im Alten Testament 1. Mose 37-50".

Neue TeilnehmerInnen sind herzlich willkommen!

Ansprechpartnerin: Pastorin Rahe (0451 - 284468)

Ev.-Luth. Kirchengemeinde
Bad Schwartau

Auguststraße 48
23611 Bad Schwartau

Tel.: +49 (0) 451 - 21592
E-Mail:

Ev.-Luth. Kirchengemeinde
St. Martin Cleverbrück

Schmiedekoppel 114
23611 Bad Schwartau

Tel.: +49 (0) 451 - 21935
E-Mail:

Ev.-Luth. Kirchengemeinde
Rensefeld

Alt Rensefeld 24
23611 Bad Schwartau

Tel.: +49 (0) 451 - 21321
E-Mail: